Willkommen beim Lanxess Geschäftsbericht 2011!

Springe direkt:zur Hauptnavigation,zum Inhaltsbereich,zur Suche

Konzernzwischenlagebericht zum 31. März 2012

  • Starker Beginn des Geschäftsjahres 2012
  • Deutliches Umsatzwachstum von 15,2 %
  • Preisanpassungen überkompensieren leichten Volumenrückgang
  • Umsatzausweitung in allen Regionen
  • EBITDA vor Sondereinflüssen deutlich von 322 Mio. € auf 369 Mio. € verbessert
  • Stabile EBITDA-Marge von 15,5 %
  • Konzernergebnis mit 193 Mio. € und Ergebnis je Aktie mit 2,32 € spürbar über Vorjahr
  • Nettofinanzverbindlichkeiten leicht auf 1.503 Mio. € gesunken
  • Integration der in 2011 erworbenen Geschäfte verläuft weiterhin planmäßig
  • Weitere Wachstumsprojekte initiiert
  • Ausblick 2012: Anstieg des EBITDA vor Sondereinflüssen um 5 – 10 % gegenüber Vorjahr

Service